Windows 7 - 10 Anmeldung mit temporären Benutzerprofil


Hallo liebe Freunde und leidgeplagte Windows 7 - 10 Benutzer


Ihr steht sicherlich gerade vor dem Problem, das ihr euch ganz normal anmeldet auf der Windows 10 Benutzeroberfläche und danach die Meldung bekommt, das wegen eines Fehlers in der Benutzerkontosteuerung, euer Profil nicht geladen werden kann und ihr nun mit einen temporären Profil angemeldet seid.
Deswegen seid ihr nun auf diese Seite mit meinen Tipp gestoßen.

Das schlimme daran fand ich, das vor ein paar Stunden vorher der Computer ganz normal heruntergefahren wurde, und nun urplötzlich, dieser Fehler kommt.
Gut, das zumindest der Browser sich nach einigen Servicehinweisen nun öffnet und man bei Google oder Bing nach googeln oder "nach bingen" kann.

Das erste und viele Ratschläge was man findet, ist, das man in die Registry gehen und dort die nicht vollständig geladen Profile aus der Registry löschen soll.
Nach etlichen Versuchen und auch weil es nichts anderes im Netz zu finden gab, tat man dies auch und stellte danach, zumindest ich, fest:

ES LÄDT WEITER MIT DEM TEMPORÄREN BENUTZERPROFIL, soviel dazu mit diesen Tipps.

Es wäre ja nicht mal so schlimm wenn man nur ein Benutzer auf dem heimischen PC hat, allerdings hab ich wie vieler meiner Kollegen mehrere Benutzerprofile, für die verschiedenen Aufgaben.

Komischerweis kam der Fehler mit dem temporären Benutzerprofil immer nur bei den passwordgeschützen Benutzerkonten.



Nach langer Suche und etlichen Shutdowns und Neustarts ohne Ergebnis stieß ich auf den entscheidenen Hinweis.
Es wurde in einen Forum geschrieben, man solle bei dem nächsten Herunterfahren die SHIFT Taste während des gesamten Herunterfahren von Windows gedrückt halten und schauen ob es danach wieder ganz normal funktioniert.

Und, was soll ich sagen, es hat bei mir funktioniert .

Als ich meinen Computer wieder hochfuhr und mich einloggte, wurde das jeweilige Benutzerprofil wieder ganz normal wie man es von Windows erwartet, geladen ohne das man eine Datei oder einen Eintrag in der Windows Registry bearbeiten musste.
Daten und Einstellungen waren wie gewohnt an ihren Platz und es fehlte auch nicht oder etwas war verschwunden.

Ich gehe davon aus, wenn man die SHIFT Taste während des Herunterfahrens des Computers gedrückt hält, werden sämtliche Benutzerprofile aus dem Speicher geworfen und von neu an wieder eingelesen, was eigentlich bei den oben genannten Vorschlägen im Netz auch passieren sollte, es aber nicht passiert.

So konnte ich zumindest mein Problem mit den temporären Benutzerkonto lösen und hoffe es geht euch genauso.

Ich freue mich, wenn ihr diese Seite weiterverlinkt damit andere, die vor dem gleichen Problem sitzen, auf diesen Hinweis stoßen,
da ich ebenfalls sehr lange danach suchen musste, bis ich ihn gefunden habe.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
Verstanden